Referenten


Portrait Marc Weder

Marc Weder

Geschäftsbereichsleiter Bildungskunden, Microsoft Schweiz GmbH

Marc Weder arbeitet seit 2004 Jahren bei Microsoft Schweiz. Nach 3 Jahren als Verkaufsleiter für Telekom- und Medienkunden übernahm er den Geschäftsbereich Information Worker Solutions. Im Zentrum dieser Aufgabe liegt die Produktivitätssteigerung von Unternehmen durch den geschäftsorientierten Einsatz von Microsoft Software und Services. In dieser Rolle verantwortet Marc Weder die Lancierung der Microsoft Produktivitätslösungen in der Cloud Office 365. Seit 2013 leitet Marc Weder die Betreuung der Kunden im Bildungssektor. Vor seiner Tätigkeit bei Microsoft studierte Marc Weder Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen und war dann 7 Jahre als Unternehmensberater in der Schweiz, Europa und Asien tätig.



Portrait Roger Spindler

Roger Spindler

Leiter Höhere Berufsbildung und Weiterbildung, Schule für Gestaltung Bern und Biel, Referent für das Zukunftsinstitut, Frankfurt a. M. (zukunftsinstitut.de)

Roger Spindler befasst sich mit den Fragestellungen rund um den Megatrend Bildung und die aktuellen Veränderungen in der Medienwelt. Als Leiter der Höheren Berufsbildung und Weiterbildung an der Schule für Gestaltung Bern und Biel arbeitet er intensiv mit Entscheidungsträgern in den klassischen, digitalen und elektronischen Medien zusammen.

Roger Spindler ist als Referent für das Zukunftsinstitut in Frankfurt zu den Veränderungen und Entwicklungen in den Bereichen Bildung, Gesellschaft, Arbeitswelt und Medienwandel tätig.


Portrait Jörg Buckmann

Jörg Buckmann

Nach 20 Jahren in verschiedenen HR-Funktionen hängte Jörg Buckmann 2015 seinen Job als Personalchef an den berühmten Nagel. Seither widmet er sich dem Thema, für welches er über Jahre viel Leidenschaft entwickelt hat: Er unterstützt Firmen und Behörden, die sich auf dem Arbeitsmarkt mehr Gehör verschaffen wollen. Er tut dies lustvoll, engagagiert und immer mit einer guten Portion Humor. Buckmann ist fasziniert von einfach guten Lösungen und schwärmt von Arbeitgebern, die eine Portion Frechmut mitbringen. Also die Gabe und den Willen, neue Wege zu gehen, etwas auszuprobieren und einfach mal zu Tun.

Ausserdem ist er ein gefragter Speaker, führt Workshops durch und schreibt Bücher. „Personalgewinnung mit gesundem Menschenverstand“, sein drittes Buch, ist im Sommer 2018 erschienen.